Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
kostenloser Versand | 14 Tage Rückgaberecht

Tapetenarten: Vlies, Papier, Vinyl, Strukturprofil

Papiertapeten

Papiertapeten werden meist auf einem hochwertigen Recyclingpapier hergestellt. Sie sind sehr atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend und umweltfreundlich. Des Weiteren sind die meisten Papiertapeten gut lichtbeständig und haben eine geprägte Oberfläche die zuvor im Rotations-Tiefdruck bedruckt wurde. Zu beachten bei Papiertapeten ist eine kurze Weichzeit von ca. 3-5 Minuten, die nicht überschritten werden sollte, da ansonsten die geprägte Oberfläche der Tapete verloren geht.

Als besonders hochwertig gelten die als Duplextapeten bezeichneten zweilagigen Papiertapeten, die in einem Kaschierverfahren hergestellt werden und aus zwei unterschiedlich starken Papierschichten bestehen. Man beurteilt die Qualität und somit auch die Verarbeitungseigenschaften bei Papiertapeten nach ihrem Rollengewicht:

  • leichte Papiertapeten < 110 g/qm
  • mittlere Papiertapeten 110-140 g/qm
  • schwere Papiertapeten > 140 g/qm

Strukturprofiltapeten

Strukturprofiltapeten oder auch Strukturvinyltapeten stellen eine aufgeschäumte PVC-Oberfläche auf einem Papierträger dar, die eine dreidimensionale, sehr ausdrucksvolle Wirkung aufweisen. Strukturvinyltapeten sind spaltbar, waschbeständig, und können später sowohl mit Latex- als auch mit Dispersionsfarben überstrichen werden. Die Verklebung erfolgt nach einer kurzen Weichzeit von ca. 3-5 Minuten auf Stoß, wobei Strukturprofiltapeten auch nach der Weichzeit, aufgrund der reliefartigen Oberfläche, noch sehr stabil sind und sich dadurch sehr gut verarbeiten lassen.

Satintapeten

Vinyltapeten oder auch Satintapeten genannt, bestehen entweder aus einem mehrschichtigem Papierträger oder aus einem Vlies als Trägermaterial mit einer vollflächigen PVC-Beschichtung, die zunächst mit einem Tiefdruck bedruckt und anschließend mit einer Heißverformung geprägt wird.

Durch diese sogenannte Glanzprägung erhält die Vinyltapete eine satinierte Oberfläche und einen sehr hochwertigen Glanz. Bei dieser Art von Tapeten handelt es sich um ein sehr hochwertiges Produkt, dass eine hohe Lichtbeständigkeit aufweist, scheuerbeständig sowie äußerst strapazierfähig ist und entweder restlos trocken abziehbar oder spaltbar ist in Abhängigkeit vom eingesetzten Trägermaterial.

Vliestapeten

Bei Vliestapeten handelt es sich um die neuartigste Form der Wandbekleidung, die sich durch ihre einfache Art der Verarbeitung steigender Beliebtheit erfreut. Bei der Vliesproduktion kommen größtenteils langfaserige Spezialzellstoffe, textile Fasern und Bindemittel zum Einsatz, die zu 80% natürlichen Ursprungs sind. Durch diesen Produktionsprozess in Verbindung mit den eingesetzten Rohstoffen wird die einzigartige Dimensionsstabilität des Vlieses erreicht, die es ermöglicht Tapeten ohne Weichzeit zu verarbeiten. Es ist also möglich die Wand mit Tapetenkleister einzukleistern, die trockene Tapetenbahn in das Kleisterbett einzubetten, anzudrücken und dann einfach die Überstände abzuschneiden.

Überstreichbare Tapeten

Überstreichbare Tapeten sind Tapeten mit verschiedenen Strukturen, die individuell und mehrfach überstreichbar sind. Überstreichbare Tapeten, die eine gelungene Alternative zur Glas- oder Raufasertapete darstellen, finden Sie bei unserem Malervlies.

Durch die einfache, schnelle und saubere Wandklebetechnik bei diesen Vliestapeten bekommen die Wände in kurzer Zeit ein neues Gesicht. Bei späteren Renovierungsarbeiten lassen sich die Tapeten restlos und trocken abziehen. Sie bieten die ideale Lösung Wände kreativ und individuell zu gestalten.

Die überstreichbare Tapete gibt es in zwei verschiedenen Abmessungen zu kaufen: Als sogenannte «Eurorolle» in 10,00x0,53 m und als «Großrolle» in 25,00x1,06 m. Durch die doppelte Breite der Großrolle sind Artikel dieser Größe schnell und unkompliziert mit 50% weniger Nahtbildung zu tapezieren.

Tapetenbordüren

Tapetenbordüren oder auch Tapetenborten sind in unterschiedlichen Längen und Breiten erhältlich und sind ideal zur akzentuierten Gestaltung von Wandflächen, Nischen oder auch Türumrandungen geeignet. Unterschieden werden Bordüren, die mit Kleister auf die Wand gebracht werden (hier sollte die zu tapezierende Fläche ausgespart werden) und selbstklebende Bordüren, die auch direkt auf den Untergrund oder die Tapete geklebt werden.

Übliche Längen sind: 5 sowie 10 Meter Bahnen.

Fototapeten

Fototapeten sind Tapeten aus verschiedenen Materialien wie Papier oder Vlies mit einem großflächigen Motiv.

Copyright 2020 Alea Wohnen, Ramiz Berisha. Alle Rechte vorbehalten.
Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies, weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und dem Impressum.